26.10.2016, 10:30 Uhr

Ebenseer Pensionisten erkundeten das Mühlviertel

Der Ausflug ins Mühlviertel hielt für die Pensionisten aus Ebensee viele interessante Stationen bereit (Foto: Lackner)

EBENSEE. Die diesjährige Herbstfahrt führte 54 Mitglieder des PV Ebensee diesmal ins Mühlviertel.

Die erste Station war das Textile Zentrum in Haslach. In der seit 1999 stillgelegten Weberei wurde das äußerst interessant Museum besucht, welches in vielen wieder die Erinnerung an die Spinnerei und Weberei in Ebensee erweckte. Nach einer Stärkung ging die Fahrt weiter durch die typische Mühlviertler Landschaft Richtung Bad Leonfelden. Dort wurde das Lebzeltarium der Firma Kastner besichtigt und jeder konnte sein eigenes Lebzeltherz gestalten. Nach Kaffee und Kuchen und dem „obligatorischen“ Einkauf von Süßigkeiten ging es wieder Heimwärts.
Die Abschlussreise des Ebenseer PV führt am 3.Dezember zum Christkindlmarkt nach Steyr, Christkindl und Garsten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.