08.01.2018, 13:00 Uhr

Ehrenringträger Franz Hessenberger feiert 80. Geburtstag

Bgm. Hans Kronberger, BKdt. Stefan Schiendorfer, Franz Hessenberger mit Gattin Hilda, FF-Kdt. Ing. Bernhard Hutterer und Abschnittskdt. Christian Huemer (Foto: Gemeinde Kirchham)
KIRCHHAM. Bei bester Gesundheit feierte unlängst Kirchhams Ehrenringträger und FF-Ehrenkommandant Franz Hessenberger seinen 80. Geburtstag im Gasthaus Pöll. Im Kreise seiner Feuerwehrkameraden gratuliertem dem "Feuerwehr-Urgestein" nicht nur FF-Kirchham Kommandant Bernhard Hutterer samt seinen Kommando-Mitgliedern,
sondern auch Bezirksfeuerwehrkommandant Stefan Schiendorfer, Abschnittskommandant Christian Huemer sowie der ehemalige Bezirkskommandant Robert Benda. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte Bürgermeister Hans Kronberger, der dem "Hess" für sein großes Engagement für die Dorfgemeinschaft ausdrücklich dankte. Er hat nicht nur die Basis für das vorbildliche Feuerwehrwesen in Kirchham und darüber hinaus gelegt, sondern als überaus aktiver Bürger die Ortsentwicklung wesentlich mitgestaltet und geprägt. Hessenberger war 23 Jahre Kommandant der FF Kirchham sowie 15 Jahre Abschnittskommandant des nördlichen Bezirks Gmunden. Besonders erwähnt wurde bei der Feier Hessenbergers Leidenschaft für das Feuerwehr-Bewerbswesen, dem er 40 Jahre lang als Bewerter seinen Stempel aufgedrückt hat sowie die Einführung der Kirchhamer Feuerwehrfesttage, die vor 40 Jahren (1978) erstmals unters seiner Leitung
abgehalten wurden. Im Namen der Pfarre gratulierte Pfarrer P. Burkhard Berger und brachte seine Wertschätzung sehr treffend in Versform zum Ausdruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.