03.04.2017, 12:00 Uhr

Ehrenurkunde der Stadtgemeinde Bad Ischl für erfolgreiche Stocksportler

Für ihren sportlichen Erfolg wurde die Stocksportmannschaft der ASKÖ Bad Ischl mit Ehrenurkunden ausgezeichnet. Vlnr: Vizebürgermeister Anton Fuchs, Andreas Ahamer, Siegmund Stampfl, Bürgermeister Hannes Heide, Johann Wimmer und Günther Sambs. (Foto: Lenzenweger)

BAD ISCHL. Im Rahmen einer Feierstunde in Anwesenheit von Vertretern der Stadtgemeinde Bad Ischl, Familienmitgliedern und vielen Freunden des Stocksports konnten die Mitglieder der erfolgreichen Mannschaft der ASKÖ Bad Ischl Sektion Stocksport Ehrenurkunden der Stadt entgegennehmen.

Siegmund Stampfl, Günther Sambs, Johann Wimmer und Andreas Ahamer wurden im vergangenen Jahr Landesmeister und stiegen damit in die Bundesliga 1 auf. Ab 8. April sind damit die Bad Ischler Asphaltschützen gegen starke Gegner im Wettkampf. Damit kommt es in der Kaiserstadt erstmals zu drei Bundesliga-Heimspielen im Asphaltstocksport, die in der Halle der ASKÖ in Kaltenbach ausgetragen werden. Bürgermeister Hannes Heide und Sportreferent Vizebürgermeister Anton Fuchs gratulierten den Sportlern zu ihren Erfolgen und wünschten viel Glück bei den kommenden Herausforderungen. Obmann Erich Feichtinger berichtete über die Geschichte der Stocksportsektion und die Vereinsarbeit. In humorvoller Weise ließ Sigmund Stampfl den sportlichen Weg des Teams Revue passieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.