14.06.2018, 10:36 Uhr

Ein Fest zu Ehren der älteren Generation

LAAKIRCHEN. Beste Stimmung herrschte beim „Tag der älteren Generation“ am Samstag, dem 9. Juni 2018 im Kulturzentrum ALFA Laakirchen–Steyrermühl. Fast 300 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung von Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und verbrachten mit Stadträten und Mitgliedern der Gemeinschaft AGIL einen schönen Nachmittag im festlichen Rahmen.

Gemütlich per Bus-Shuttle ging‘s für die ältere Generation Laakirchens ins ALFA, wo sie durch die Obfrau-Stellvertreterin der Gemeinschaft AGIL, Regina Hirschmann und Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger begrüßt wurden. Nach kurzen Ansprachen, in denen die Leistungen der älteren Generation gewürdigt und ein Ausblick auf die zukünftigen Projekte Laakirchens gegeben wurde, konnten sich die Gäste bei einer Fotopräsentation ein Bild von den zahlreichen Veranstaltungen der Gemeinschaft AGIL wie Wanderungen, Feiern, dem Vortrag „Stolperfalle“ oder der Aktion „Handy@Dialog“ machen. Der offizielle Teil wurde heuer musikalisch vom Chor 50+ „Die Nostalgiker“ umrahmt, die unter der Leitung von Musikschullehrerin Frau Sillipp einige Schlager von „anno dazumal“ zum Besten gaben.
Nach dem Mittagessen in geselliger Atmosphäre sorgte die „Gerstl Musi“ für beste Stimmung bei Kaffee und Kuchen. Spontan wurden gemeinsam mit „Den Nostalgikern“ Lieder angestimmt und die Gäste zum Mitsingen animiert. Ein gelungener Nachmittag im einzigartigen Ambiente der Museumshalbinsel zu Ehren der älteren Generation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.