20.10.2014, 17:13 Uhr

"Ein Schiff wird kommen..."

(Foto: Schifffahrt Loidl)
TRAUNKIRCHEN. Das Fahrgastschiff „St. Nikolaus“ ist in seiner neuen Heimat Traunkirchen angekommen. Das geräumige Schiff wird ab Frühling 2015 am Traunsee unterwegs sein und bietet viel Platz und Komfort für verschiedene Anlässe.
Die neue Besitzerin, Kapitänin Iris Loidl, hat das neue Schiff bei seiner Ankunft am Traunsee in Empfang genommen und wird die langjährige Schifffahrtstradition – seit über hundert Jahre im Familienbesitz – mit neuen, innovativen Angeboten in der sechsten Generation fortführen.

Dazu zählen die Erweiterung des touristischen Angebotes durch Themenfahrten in Bezug auf Kultur und Tradition. Es wird eine Belebung der südlichen Traunsee Region und der Halbinsel Traunkirchen stattfinden. Durch individuelle abgestimmte Angebote wird der Ausflugs-, Familien-, Wander-, Rad- und Hochzeitstourismus bereichert.

Das fast 20 Meter lange und 4,50 Meter breite Fahrgastschiff ist über 800 Kilometer vom Trinkwasser-Stausee "Obersee" im Nationalpark Eifel angereist und wiegt fast 30 Tonnen.

Das neue Fahrgastschiff der Schifffahrt Loidl wird das bestehende Fahrgastschiff "Monika“, geeignet für kleine Gruppen bis 43 Personen, unterstützen. Die St. Nikolaus bietet Platz für größere Gruppen bis 130 Personen, davon können 50 Personen bei schönem Wetter am Oberdeck eine Rundfahrt auf dem Traunsee genießen. Einen offiziellen Festakt mit Schiffstaufe wird es im Frühling 2015 geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.