25.01.2018, 12:32 Uhr

Einbruchsserie in Ebensee: Sachschaden beträchtlich

Die Polizei ist auf der Suche nach den Tätern, die vergangene Nacht in Ebenseer Gebäude eingebrochen sind. (Foto: Symbolfoto – BRS/Auer)
EBENSEE. Unbekannte Täter brachen in der Zeit von 24. Jänner, ab ca. 16.30 Uhr bis 25. Jänner, bis 6 Uhr in einer Volksschule in Ebensee ein ebenerdig gelegenes Fenster in den Garderoberaum auf und gelangten so ins Innere des Schulgebäudes. Dort brachen sie drei Zimmertüren auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Vermutlich dieselben Täter brachen auch die Eingangstür zur Volksschule 2 auf, wobei sie im Inneren des Gebäudes die Tür zu einem Klassenzimmer sowie die Tür zum Kinderhort und die Tür zu einem Verbandsbüro aufbrachen, um die Räume nach Wertgegenständen durchsuchten. Die genaue Art der Diebsbeute ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der angerichtete Sachschaden ist der Polizei zufolge beträchtlich. Die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.