04.06.2017, 13:11 Uhr

Fahrerflucht bei der Danzermühl-Kreuzung: Polizei sucht Unfallzeugen

Nach der Erstversorgung wurde das Unfallopfer ins Klinikum

Am 4. Juni gegen 1.15 Uhr fuhr eine Frau aus Wimsbach mit ihrem Leichtmotorrad entlang der B144 aus Richtung Gmunden kommend in Fahrtrichtung Steyrermühl.

GMUNDEN (red). Auf Höhe der ampelgeregelten Kreuzung B144/Gmundner Straße, sog. "Danzermühl-Kreuzung", wurde sie durch einen unbekannten Fahrzeuglenker zu Sturz gebracht. Dieser querte die angeführte Kreuzung, die zum Unfallszeitpunkt auf gelb-blinkend geschalten war.

Dunkler Peugeot gesucht

Laut Aussage des Unfallopfers hat der unbekannte Fahrzeuglenker die Kreuzung aus Richtung Laakirchen Zentrum kommend gequert und sie sei dadurch zu Sturz gekommen. Bei dem Pkw handelt es sich um einen dunklen Peugeot.

Verletzungen unbestimmten Grades erlitten

Die Frau erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung ins Klinikum Salzkammergut Vöcklabruck verbracht.

Unfallzeugen mögen sich bitte bei der Polizei melden

Zeugen des Unfalles bzw. denUnfalllenker mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Laakirchen unter 059133 -4107 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.