20.10.2016, 08:30 Uhr

Fahrzeugbergung in der Kalkgrubenstraße

Zur Bergung eines Pkws mussten die Feuerwehrleute von Sulzbach und Bad Ischl anrücken. (Foto: FF Bad Ischl)

BAD ISCHL. Ein Personenkraftwagen kam am Dienstag von der Kalkgrubenstraße in Bad Ischl ab und saß im Straßengraben auf.

Beim Eintreffen der Feuerwache Sulzbach wurde nach der Lagererkundung die FF Bad Ischl über die OÖ Landeswarnzentrale zur Unterstützung nachalarmiert. Die Anfahrt zum Einsatzort gestaltete sich nicht gerade einfach, da die Straße in diesem Bereich sehr eng ist. Mittels der Einbauseilwinden der schweren Rüstfahrzeuges und der Rüstlöschfahrzeuges der freiwilligen Feuerwehr Bad Ischl wurde der Pkw mühevoll geborgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.