08.11.2017, 08:00 Uhr

Familienwanderung des Turnvereins Bad Ischl 1867 führte ins Echerntal

Auch die Kids hatten viel Spaß bei der Wanderung. (Foto: Turnverein Bad Ischl 1867)
BAD ISCHL. Am 26. Oktober 2017 führte heuer die Familienwanderung des Turnvereins Bad Ischl 1867 nach Hallstatt und in das wildromantische Echerntal. Bei der Turnhalle teilte man die Fahrgemeinschaften ein und der Wettergott war den Teilnehmern gut gesinnt. Entlang der Traun war der Nebel schon in Auflösung und die Sonne beschien die Berge. Der Weg führte im Schatten durch das herbstliche Tal bis hinauf zum Wasserfall. Unzählige Spinnennetze leuchteten in den Bäumen und der Waldboden war ein bunter Teppich. Das Grüppchen fand es schön hier und besonders für die Kinder war so viel am Wegrand zu bewundern. Über steile Treppen und modrigem Laub führte die Wanderroute wieder zum Ausgangspunkt zurück. Zurück auch in die Sonne und zur Mittagsrast im Gasthof zur Sonne in Bad Goisern wo man die Wanderung ausklingen ließ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.