05.12.2017, 15:32 Uhr

Feierliche Eröffnung des JakobiZentrum ist am 14. Jänner 2018

(Foto: Kerstin Müller)
ROITHAM AM TRAUNFALL. Das JakobiZentrum wird ein wichtiger Ort der Begegnung sein und ist ein nachhaltiger Beitrag für eine belebte Pfarr- und Dorfgemeinschaft. Wurden doch schon bisher im alten Pfarrheim bis zu hundert Aktivitäten pro Jahr abgehalten, die von vielen Roithamern besucht werden. Das JakobiZentrum bietet Platz für Besprechungen und Sitzungen der Einrichtungen der Pfarre, wie Pfarrorgane, Seelsorgeteam, Sozialkreis und ist die Basis für Angebote in der Jungschar- und Jugendarbeit, der Erwachsenenbildung durch Aktivitäten des Bildungswerkes, für die Kath. Frauenbewegung und die sonstigen Aktivitäten der Pfarre. Weiters wird es für die Erstkommunion und die Firmvorbereitung, vom Pfarrcaritas-Kindergarten, der Bücherei und auch von der Gemeinde im Rahmen einer Nutzungsvereinbarung genutzt. Ein wichtiger Teil des Neubaus betrifft ein zeitgemäßes Pfarrbüro, dessen Zugang alters- und behindertengerecht ausgerichtet ist. Dadurch wird das JakobiZentrum wesentlich aufgewertet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.