21.10.2014, 11:05 Uhr

Gerhard Stöger ist neuer Parteiobmann

(Foto: Privat)
PINSDORF. Mit einem großen Vertrauensvorschuss wurde das neue Team um Gemeindeparteiobmann Gerhard Stöger am letzten Pinsdorfer ÖVP-Parteitag ausgestattet. Landtagsabgeordneter Hannes Peinsteiner war der erste Gratulant und freute sich, dass Gerhard Stöger auch als Spitzenkandidat der ÖVP in die Bürgermeisterwahl 2015 geht. Gestalten, statt verwalten ist das Motto der Zukunft für Pinsdorf. Die ÖVP will sich öffnen und ohne großen organisatorischen Aufwand die Pinsdorfer Bürger einladen, Vorschläge für ein lebenswertes Pinsdorf zu machen.
Viele Pinsdorfer Bürger sind aus anderen Gemeinden zugezogen, wohnen hier und pendeln zur Arbeit aus. „Leben in Pinsdorf, heißt nicht nur Wohnen in Pinsdorf“, so Stöger. Bei der Gestaltung der Angebote sind der demographische Wandel sowie die Integration von Pinsdorfern mit Migrationshintergrund zu beachten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.