04.04.2017, 10:42 Uhr

Goiserer Wasserretter suchen vermisste Person

Auch beim Kraftwerk suchten die Wasserretter aus Bad Goisern nach dem Vermissten. (Foto: ÖWR Bad Goisern)

BAD GOISERN. Die Wasserretter der Ortsstelle Bad Goisern wurden am 3. April 2017 zur Suche nach einer vermissten Person im Gemeindegebiet von Bad Goisern alarmiert.

Ein Jugendlicher war seit den frühen Morgenstunden abgängig und wurde von den Goiserer Einsatzkräften gesucht. Während die Feuerwehr die Suche an Land übernahm, konzentrierte sich die Wasserrettung auf die Traun.
Die acht Wasserretter fuhren die Traun von Steeg flussabwärts mit Raft und Kajak ab. Dabei wurden nicht nur beide Flussufer, sondern auch die Wehr- und Kraftwerksbereiche bis hin zum Wilden Lauffen abgesucht. Die freiwilligen Helfer der Österreichischen Wasserrettung beendeten die Suche ergebnislos. Der vermisste Minderjährige kurze Zeit später lebend gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.