07.04.2017, 08:59 Uhr

HIP HOP Weltmeister brachte Laakirchner Schüler in Bewegung

LAAKIRCHEN. Das Jugendreferat der Stadtgemeinde Laakirchen organisierte von 27. März bis 4. April 2017 bereits zum 5. Mal einen Hip Hop-Workshop an der Neuen Mittelschule und an allen Laakirchner Volksschulen. Unter der professionellen Leitung von Patrick Grigo, einem Tanzpädagogen und Agenturleiter der internationalen Tanzfirma „Move too hot“ wurden den begeisterten SchülerInnen verschiedene Tanztechniken und "coole Hip Hop Moves" beigebracht.
Bei diesem Tanzprojekt geht es vor allem darum, den Schülern die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Der Hip Hop-Weltmeister Grigo zeigt, dass jeder seine gesetzten Ziele mit Fleiß und Durchhaltevermögen erreichen kann.
Eine erneute Durchführung dieser Hip Hop-Workshops in Laakirchen ist auch in Zukunft geplant.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.