28.09.2017, 17:00 Uhr

HLW Wolfgangsee-Schülerinnen machten Ausbildung zur Kaffee-Expertin

Zum Abschluss der Schulung erhielten die Schülerinnen der HLW Wolfgangsee noch ein Zertifikat. (Foto: Raudaschl)

SAALFELDEN. Am 13. September durfte die 3. Klasse der HLW Wolfgangsee eine Ausbildung zur Kaffee-Expertin bei Familie Schärf in Saalfelden absolvieren.

 Nach einem herzlichen Empfang mit frisch zubereitetem Kaffee hielt Herr Schärf einen umfangreichen Vortrag, der den Schülerinnen das Thema „Kaffee“ in all seinen Facetten näherbrachte. Es wurden u.a. lehrreiche Videos der familieneigenen Kaffeeplantage im Hochland Mittelamerikas gezeigt. Außerdem wurden die Schülerinnen darin geschult, die Qualität des Kaffees zu bestimmen, und lernten u.a. die Kaffeesorten „Robusta“ und „Arabica“ näher kennen.

Kaffeeverkostung als Highlight

Am Nachmittag hatte die Klasse die Möglichkeit, ihren eigenen Kaffee zu rösten. Hand in Hand ging dabei die Einweisung in die Kaffeemaschinen der Familie Schärf. Im Anschluss daran bekamen die Schülerinnen die Chance, unterschiedliche Kaffeesorten zu verkosten.
Die Schülerinnen der 3. Klasse erhielten am Schluss dieser lehrreichen Exkursion ein Zertifikat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.