04.11.2016, 15:30 Uhr

Hortkinder verschickten Friedensbotschaften per Ballon

Friedensbotschaften schickten die Goiserer Hort-Kinder per Ballon auf die Reise ins Salzkammergut (Foto: Privat)
BAD GOISERN. Die Kinder vom Goiserer Kinderhort entsandten am 31. Oktober viele bunte Luftballons mit „herzlichen“ Friedensbotschaften in die Welt. Bei den meisten dieser Nachrichten ging es darum, nein zu Krieg und Gewalt zu sagen."Wer eine solche Botschaft findet, darf sich diese gerne behalten und sie sich zu Herzen nehmen. Wir würden uns über eine kurze Info bezüglich des Fundortes und des Reiseverlaufes unseres Luftballons sehr freuen", so Bianca Miko vom Hort in Bad Goisern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.