03.10.2017, 14:10 Uhr

Italienisch Crash-Kurs am Bad Ischl Gymnasium

Gemeinsam wurden die Italienischkenntnisse verbessert. (Foto: BG/BRG Bad Ischl)
BAD ISCHL. Um noch besser auf ihre einwöchige Romreise vorbereitet zu sein, hatten die LateinschülerInnen der 7. Klassen Gymnasium Bad Ischl die Möglichkeit, an einem Italienisch-Intensiv-Kurs an der Schule teilzunehmen. Der Kurs wurde Eva Gottwald in Zusammenarbeit mit Birgit Schwendtner organisiert. Spielerischer Zugang zum Erlernen von Sprache, in erster Linie Konversation und das Erlernen der wichtigsten Grundlagen für einen Italienaufenthalt wurden erworben. Die Begeisterung der Schüler war sehr groß. Das Interesse an der italienischen Sprache wurde geweckt und auch die Idee, die Sprachkenntnis in Form eines Freigegenstandes zu vertiefen, wurde von Seiten der SchülerInnen angeregt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.