04.04.2016, 13:58 Uhr

Jede Menge Schwanenbummler in Gmunden

(Foto: Gottfried H. Sager / Visual Artist)

Schwanenbussi-Bummel am 01. und 02. April war voller Erfolg

GMUNDEN. Am vergangenen Wochenende gab es in Gmunden eigentlich nur ein Thema. Den Frühling genießen, durch die Gmundner Innenstadt bummeln und dabei zahlreiche Highlights erleben. Der Einkaufs- und Erlebnisbummel der Gmundner Wirtschaft fand regen Zuspruch.
Das gebotene Programm wurde begeistert angenommen und auch die Geschäfte der Innenstadt freuten sich über viele Gäste, die die Shoppinggutscheine aus dem aktuellen Schwanenbussi-Magazin gerne einlösten. Dabei gab es bei jedem Einkauf Rabatte, Ermäßigungen oder eine kleine Überraschung.
Am Rinnholzplatz wurde für diese zwei Tage ein Kinderparadies eröffnet, das die Kids mit einer Zaubershow, einem Smoothieworkshop und einem Kasperltheater überraschte. Ausserdem wurde für die Kleinen ein Streichelzoo aufgebaut. Die Kinder hatten jede Menge Spaß und die Eltern bummelten währenddessen durch die Innenstadt.
Auch kulinarisch wurde jede Menge geboten. Burger vom Burgerwerk, köstliche Cocktails vor dem „Blauen Affen“ und eine exklusive Sektbar vor dem Rathauscafé Brandl. Besonderen Anklang fand der Brunch aus der Riesenpfanne vor dem Segafredo und der Slowfoodstand mit Spezialitäten aus dem Friaul bei „Brot und Wein“. Zum Abschluss noch ein Selfie in der Fotobox und vorbeigeschaut beim Männerhort im „Traunseering“ in der Habertstraße und viel zu schnell vorbei war der 1. Schwanenbussi-Bummel in Gmunden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.