13.06.2017, 11:23 Uhr

Landesrätin Birgit Gerstorfer zu Gast im Salzkammergut

LRin Birgit Gerstorfer und LAbg. Sabine Promberger mit Mitarbeitern der Firma Fural (Foto: eventfoto.at/Maringer)

Hoher Besuch im Rahmen der Arbeits-Tour des SPÖ-Landtagsclubs

SALZKAMMERGUT (km). SPÖ-Landtagsabgeordnete Sabine Promberger besuchte gemeinsam mit Landesrätin Birgit Gerstorfer rund 20 Firmen, Vereine und Institutionen in der Region. "Bei den Besuchen wollen wir uns mit den Menschen austauschen und ihre Ideen sowie auch ihre Wünsche aufnehmen. So sichern wir die Nähe unserer politischen Arbeit zu den Vorstellungen der Menschen vor Ort", erklärt Promberger. Am Programm standen unter anderem ein "Vorbild-Kindergarten" in Pinsdorf oder die Firma Fural in Gmunden. Am Gmundner Wochenmarkt wurde über die aktuellen Themenschwerpunkte zur "würdigen Arbeit für Oberösterreich" informiert. „Arbeit ist das Thema Nummer 1. Das merken wir an den vielen, positiven Rückmeldungen. Unser Eintreten für würdige Arbeitsplätze, für Gesundheit am Arbeitsplatz und für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird sehr positiv gesehen“, informiert Promberger. „Wer im Landtag erfolgreich arbeiten will, der muss das Ohr bei der Bevölkerung haben. Und gerade am Arbeitsplatz, wo viele von uns den größten Teil ihrer aktiven Zeit verbringen, finden oft politische Gespräche statt. Deshalb gehen wir auf die Arbeitskräfte und die Betriebsleitung zu und suchen das Gespräch. Denn es ist unsere Aufgabe, die guten Ideen in die Landtagsarbeit hineinzutragen“, so Promberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.