18.04.2016, 15:31 Uhr

Mechanische Welt und die Kaiserzeit

(Foto: Hans Schubert)
SALZKAMMERGUT. Am Freitag, 22. April, macht die Servus-TV-Reihe "Heimatleuchten" einen Blick in die Vergangenheit – die mechanische Welt und die Kaiserzeit. Am Traunsee taucht Roland David in die Geschichte der Gisela, einem der ältesten Raddampfer der Welt, hinter den Kulissen von Österreichs meistgebauter Dampflokomotive fängt seine Leidenschaft neues Feuer und in Hallstatt trifft er einen passionierten Flugzeugbauer, der einen historischen Flieger wieder zum Leben erwecken will.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.