27.03.2017, 09:32 Uhr

Musikalischer Erlebnisspielplatz im Ischler Kongresshaus

Mit Begeisterung gingen mehr als 1.000 Kinder auf musikalische Entdeckungsreise im Kongresshaus Bad Ischl. (Foto: LMS Bad Ischl)

BAD ISCHL. Auf Initiative der Kulturplattform Bad Ischl wurde für zwei Tage das gesamte Kongress & Theaterhaus Bad Ischl zum musikalischen Erlebnisspielplatz.

Rund 1.000 Kinder und Jugendliche gingen auf musikalische Entdeckungsreise, bewunderten die verschiedenen Instrumente und probierten nach Herzenslust alles aus, was die Landesmusikschule Bad Ischl so zu bieten hat. Die Kleinsten der Kleinen besuchten mit ihren Kindergärten die fünf Vorstellungen des Internationalen Theaterfestivals "Bim Bam", die etwas Älteren kürten bei der Schulvorstellung der „Crazy Percussion Show“ die originellsten Schlagzeuger der Welt. Ein gelungenes Fest der Musik, welches vielleicht Faszination bei den zukünftigen musikalischen Superstars geweckt hat. Komplettiert wurde das Angebot durch Infoständer und Anwesenheit der heimischen Musikkapellen sowie einer Instrumentenausstellung vom Musikhaus Höllwerth.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.