14.12.2017, 10:19 Uhr

Nikolaus besuchte auch heuer die Bad Ischler Kinder

Strahlende Kinderaugen begrüßten den Nikolaus in Bad Ischl. (Foto: Lenzenweger)

Zum traditionellen Nikolausbesuch lud auch heuer wieder am 5. Dezember der Bad Ischler Faschingsverein

BAD ISCHL. Seit mehr als 15 Jahren veranstaltet der Ischler Faschingsverein schon den traditionellen Nikolausbesuch in Bad Ischl. Feierlich eingestimmt wurde durch die Bad Ischler Weisen Bläser und Werner Fahrner. Der Krampusologe Stucka musste sich heuer leider entschuldigen, versprach aber weiterhin in Kontakt mit den Krampussen zu bleiben und im nächsten Jahr wieder alle Fragen zu beantworten. Um 18 Uhr kam dann schließlich der Nikolaus mit seinen Krampussen und verteilte, nach einer kurzen Ansprache, auch heuer wieder seine Packerl an die Kinder. „Es ist immer wieder schön so viele Kinder begrüßen zu dürfen, auch heuer haben wir wieder über 500 Packerl verteilt. Legendär ist auch der Umgang von unseren Krampussen mit den Kindern, schon fast Kuschelkurs könnte man sagen, bei uns muss sich garantiert kein Kind fürchten“, so IF-Präsident Günter Holzbauer. Für den schaurig schönen Abschluss dieser Veranstaltung die „Wildenstoana Perchten“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.