27.07.2016, 14:30 Uhr

Olympiasierger Stefan Eberharter besuchte St. Wolfgang

Die Prominenten Gäste – darunter auch Stefan Eberharter – residierten im Weissen Rössl. (Foto: WTG)

ST. WOLFGANG. Im Zuge der großen Österreich-Rundfahrt des Tiroler Cycling-Club besuchte Olympiasieger Stefan Eberharter den Wolfgangsee – neben Größen aus Sport und Wirtschaft wie dem 4-fachen Österreich-Radrundfahrt-Gewinner Wolfgang Steinmayr, 6-facher Speed-Ski Weltrekordler Franz Weber, David Kreiner, Axel Naglich oder Leo Hillinger.

Eingeladen zu dieser extremen Rennradtour hatte der Tiroler Cycling Club unter Führung des Chefs der Tirol Werbung, Jo Margreiter.
Der Wolfgangsee war das vorletzte Etappenziel – vor dem Finale in Kitzbühel.
Die insgesamt 22 Sportler residierten am Wolfgangsee stilgerecht im Weissen Rösl – und wurden von Rösslwirtin Gudrun Peter, Bürgermeister Franz Eisl und WTG-Chef Hans Wieser mit "labendem Bier" empfangen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.