11.03.2017, 12:55 Uhr

Pkw-Crash gegen Baum

Ein Totalschaden und zwei Verletzte waren das Resultat eines Verkehrsunfalls in Scharnstein. (Foto: Kadmy/Fotolia)

GMUNDEN (red). Am 10. März 2017 war ein junger Autolenker aus Grünau im Almtal gegen 16:35 Uhr gemeinsam mit seinem Beifahrer, einem 22-Jährigen aus Scharnstein, auf der L549, Almseelandesstraße Richtung Scharnstein unterwegs.

Auf der kurvenreichen Strecke kam der Pkw-Lenker im Bereich der Kothmühle, Ortschaft Mühldorf, Gemeinde Scharnstein, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern.

Pkw kam am rechten Straßenrand zum Stillstand

Unmittelbar nach einem unbeschrankten Bahnübergang krachte der Wagen gegen einen Baum, drehte sich und kam total beschädigt am rechten Straßenrand zum Stillstand. Die beiden Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.