01.04.2017, 17:05 Uhr

Pkw kollidiert mit Leichtmotorrad

BAD ISCHL. Am Samstag, 1. April, lenkte ein 45-jährige Mann aus Sankt Wolfgang im Salzkammergut gegen 8.30 Uhr im Ortsteil Pfandler seinen Pkw, als er an einer Kreuzung mit der der Zimnitzstraße einen von rechts kommend 68-Jährigen auf einem Leichtmotorrad übersah. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradlenker zu Boden geschleudert und ihm der Helm vom Kopf gerissen. Anschließend blieb er unbestimmten Grades verletzt auf der Straße liegen. Der Pensionist wurde von der Rettung ins Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert.Zss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.