31.03.2017, 11:24 Uhr

Polizei ermittelt: Umweltverschmutzer verteilt Hausmüll entlang der B145

Seinen Hausmüll hat ein Unbekannter genau an jener Strecke in Bad Goisern entlang der B145 verteilt, wo Schüler mittels gelben Pfeilen auf das Müllproblem hinweisen wollten. (Foto: Besendorfer)

BAD GOISERN. "Themenverfehlung, fünf, setzen!" – was man hoffentlich nicht mal in der Schule zu hören bekommt, passt auf den Fall in Bad Goisern leider nur allzu gut.

Schüler der Polytechnischen Schule in Bad Goisern hatten am 24. März Bürgermeister Peter Ellmer geholfen, den achtlos aus den fahrenden Autos geworfenen Müll entlang der B 145 sichtbar zu machen (wir haben berichtet). Doch der durch gelbe Pfeile sichtbar gemachte Müll entlang der Projektstrecke, hat anscheinend jemanden veranlasst, in der Nacht von Montag auf Dienstag seinen Hausmüll genau auf dieser Strecke auszustreuen.
Der Vorfall wurde bei der Polizei Bad Goisern zur Anzeige gebracht – diese ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.