08.02.2018, 16:00 Uhr

Reise-Café des Roten Kreuzes informiert über den Reisekatalog 2018

Bezirkskoordinatorin Anna Filnkössl überreicht der glücklichen Gewinnerin aus Bad Goisern einen Reisegutschein.

BAD ISCHL - Zu einem gemütlichen Beisammensein luden die Mitarbeiter des „Betreuten Reisen“ aus dem Bezirk Gmunden nach Ischl ein. Bei Kaffee und Kuchen wurden den Interessenten insgesamt 33 verschiedene Angebote aus dem aktuellen Reisekatalog präsentiert.

„Wer gerne verreisen möchte, aber aufgrund des Alters oder körperlicher Einschränkungen eine Betreuung benötigt, ist bei den betreuten Reisen des Roten Kreuzes richtig.“ , so die Bezirkskoordinatorin Anna Filnkössl.

Das Angebot umfasst neben Tagesfahrten auch bis zu einwöchige Reisen innerhalb Österreichs und ins Ausland. Neu dabei sind zum ersten Mal auch Ziele, wie: Mariazell, das Zillertal, Wagrain, Jesolo, Caorle, Opatija, Madeira und Andalusien. Auf all diesen Reisen steht Pflegepersonal bei alltägliche Dingen wie Körperpflege, Anziehen und bei Mahlzeiten unterstützend zur Seite.
Natürlich sind die Ausflüge während der gesamten Reise so gestaltet, dass auch Menschen mit Handicap daran teilnehmen können. Bei Bedarf, können auch andere Pflegeleistungen nach Rücksprache übernommen werden.
Bei Flugreisen ist vorsorglich ein Arzt mit der Reisegesellschaft unterwegs.

Im Zuge des gemütlichen Beisammenseins wurde eine Tombola veranstaltet. Als glückliche Gewinnerin durfte eine Teilnehmerin aus Bad Goisern einen 100,- € Reisegutschein in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation!

Übrigens, den Katalog mit allen Reiseangeboten für 2018 erhalten sie an ihrer nächsten Rotkreuz-Ortsstelle oder fordern ihn an unter: 07612/65093102
Informationen erhalten sie auch unter: https://www.roteskreuz.at/ooe/pflege-betreuung/betreutes-reisen/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.