28.01.2018, 08:29 Uhr

Schwerer Schiunfall

(Foto: dismagwi-Fotolia)
BEZIRK. Ein 58-Jähriger aus Vorchdorf und ein 27-Jähriger aus Weng im Innkreis kollidierten am 27. Jänner 2018 kurz nach Mittag im Schigebiet Dachstein West – Zwieselalm, Gemeindegebiet Gosau, frontal miteinander.
Durch den Frontalzusammenstoß wurden beide von der Piste in den angrenzenden Graben einer "Schneelanze" geschleudert, wo sie bewusstlos liegen blieben.
Durch unbeteiligte Zeugen wurde unverzüglich die notwendige Erste Hilfe geleistet sowie die Rettungskette in Gang gesetzt. Beide Unfallbeteiligten wurden mit schweren Verletzungen mit dem Notarzthubschrauber in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Unfallursache wir noch ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.