19.05.2017, 11:51 Uhr

Tourismusschüler erleben" abgehobenen" Projektunterricht

Am Flugplatz in Gschwandt wurde den Tourismusschülern das Fliegen näher gebracht. (Foto: TS Bad Ischl)

BAD ISCHL. Die Projektgruppe des ersten Aufbaulehrgangs der Tourismusschule Bad Ischl organisierte mit ihren Betreuungslehrern Ernst Scharl und Michael Steinmaurer in Zusammenarbeit mit dem Fliegerclub den Informationstag des Fliegerclubs Traunsee am Flugplatz Gschwandt.

Man konnte sich vor Ort bei Fluglehrern über Flugzeuge und die Pilotenausbildung informieren und natürlich gab es auch reichlich Gelegenheit, abzuheben: Vom Fliegerclub wurden Mitfluggelegenheiten mit verschiedensten Motorflugzeugen angeboten – auch für die Tourismusschüler, weshalb dieses Projekt für einige unvergesslich bleiben wird.
Die Tourismusschule Bad Ischl zeichnete natürlich auch für das leibliche Wohl verantwortlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.