13.09.2017, 14:21 Uhr

Treffpunkt für Schmankerlfans

(Foto: Kerstin Müller)

Mit 29. Juli hat Sandra Plainer die Ruhsamer Schmankerlstube von Familie Mayer übernommen.

OHLSDORF. Sandra ist den Stammgästen als langjährige Aushilfskellnerin bestens bekannt. „Nach zehn Jahren erfolgreicher Führung der Ruhsamer Schmankerlstube ging die Frau von Klaus in Pension und die Übernahme stand im Raum. Ich habe mich entschieden, das erfolgreiche Lokal weiterzuführen, Klaus bleibt mir als Koch erhalten“, so die Jung-Unternehmerin. Sandra setzt kulinarisch auf Bewährtes: Gute und frische Hausmannskost. „Wir beziehen die Rohstoffe aus der Region und sind stolz darauf, alles frisch zu servieren.“ Die Speisekarte ist klein, aber fein, dazu kocht Klaus – der Jahreszeit entsprechend – saisonale Gerichte. Im November steht Wild und Gansl am Programm. „Es gibt zu den Highlight-Tagen ausschließlich diese Gerichte, wir bitten dringend um Reservierung!“ Das beliebte Donnerstagsschnitzl wurde beibehalten, an jedem zweiten Sonntag im Monat gibt es weiterhin den beliebten Brunch. Gefragt sind auch die Knittel-Bahn sowie die Eisbahn im Winter.

Kontakt und Öffnungszeiten:
Ruhsamer Schmankerlstube, Sandra Plainer
Ruhsam 1a
4694 Ohlsdorf
Tel. 07612/70775
Facebook

Öffnungszeiten: Do. bis Mo.: 10 bis 24 Uhr, 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 21 Uhr warme Küche. Di. und Mi. Ruhetag. Von Do. bis So. Mittag kocht Klaus Mayer, zu den restlichen Zeiten kocht die Wirtin selber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.