18.01.2018, 12:11 Uhr

Vier Verletzte in Traunkirchen: Pkw prallt gegen Steinmauer

Beim Unfall auf der B145 wurden die Fahrer und deren Insassen unbestimmten Grades verletzt. (Foto: Auer)
TRAUNKIRCHEN. Eine junge Lenzingerin fuhr am 17. Jänner, um 13.40 Uhr mit ihrem Pkw auf der Salzkammergut Bundesstraße in Traunkirchen Richtung Ebensee. In Traunkirchen stieß sie aus bisher unbekannter Ursache frontal gegen eine Steinmauer. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Heck des Fahrzeuges wieder auf die Fahrbahn zurück gedreht. Eine nachkommende Wienerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr mit ihrem Fahrzeug auf den verunfallten Pkw auf. Dabei wurden beide Lenkerinnen und deren Beifahrer, ein Bad Ischler und eine Wienerin, unbestimmten Grades verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.