30.11.2016, 17:16 Uhr

Vogelausstellung 2016 in Hallstatt und 80-Jahr Feier

Am Samstagabend, 19. November 2016 wurde im voll besetzten Schützenhaus der Echerntaler Armbrustschützen der Saisonabschluss und die Siegerehrung der Vogelfreunde Hallstatt abgehalten. Ab 19.00 Uhr gab es ein gemütliches Beisammensitzen und die Arikogler- Musikanten aus Bad Goisern sorgten für die musikalische Unterhaltung.
Die Preisrichter aus Bad Goisern und Bad Ischl haben als Gesamtsieger Günter Rehn (8 Pkt) erkoren. Er gewann die Einzelwertung beim Roten und Gelben Kreuzschnabel sowie beim Zeisig. Zweiter wurde Obmann Pierre Prokop (13 Pkt) Er gewann die Wertung Stieglitz und wurde Zweiter beim Gimpel und Zeisig. Dritter in der Gesamtwertung wurde Stefan Putz (23 Pkt). Er gewann die Einzelwertung Gimpel und wurde Zweiter beim Roten Kreuzschnabel. Auf den Plätzen folgten Rudolf Pilz (23 Pkt), Erich Riezinger (26 Pkt), David Brader (27 Pkt), Hermann Pilz (28 Pkt) und Andreas Putz (32).
Am Sonntag, den 20.November 2016 war ab 10.00 die Vogelausstellung und im Jubiläumsjahr war das Interesse sehr groß. Ab 14.00 Uhr spielt zur Unterhaltung Hubert Wimmer mit seiner steirischen Harmonika. Obmann Pierre Prokop: „ Unser Verein Vogelfreunde Hallstatt wurde im Jahre 1936 gegründet und die Obmänner waren bisher Karl Hinterer, Josef Maresch, Fritz Pilz, Robert Wallner, Hermann Pilz. Es freut mich, dass wir nach achtzig Jahren noch so einen Zuspruch haben und ich bedanke mich bei meinen Vogelfreunden für ihre Treue zum Verein, bei den Armbrustschützen für die Bereitstellung des Ausstellungsraumes und bei Siegrid Brader, Rosi und Helmut Schenner für ihren Arbeitseinsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.