04.06.2017, 17:18 Uhr

Vorchdorf: Bodenreinigungsmaschine geriet in Brand

Mit schweren Atemschutz ausgestattet konnten die Einsatzkräfte der Freiwlligen Feuerwehr Vorchdorf ein Übergreifen der Flammen verhindern.

Am 3. Juni 2017 gegen 19. 10 Uhr brach aus bisher unbekannter Ursache an der im Lagerraum eines Einkaufsmarktes abgestellte Bodenreinigungsmaschine ein Brand aus.

GMUNDEN (red). Zu dieser Zeit war die Maschine zur Aufladung an das Stromnetz angesteckt. Der Brand wurde durch die Brandmeldeanlage an das Landesfeuerwehrkommando gemeldet.

Schwerer Atemschutz kam zum Einsatz

Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Vorchdorf konnte unter Verwendung von schwerem Atemschutz die Maschine aus dem bereits stark verrauchtem Lager entfernt und ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.