offline

BezirksRundschau Salzkammergut

2.675
Heimatbezirk ist: Salzkammergut
2.675 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.12.2011
Beiträge: 521 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 1 Gefolgt von: 9
Die BezirksRundschau Salzkammergut ist medialer Nahversorger und bietet Woche für Woche Top-Storys und Top-Serviceberichte – immer auf Augenhöhe mit den Lesern, Kunden und Partnern. Geschäftsstellenleitung: Klaus Autengruber, Redaktionsleitung: Thomas Kramesberger, Redaktion: Kerstin Müller, Verkauf: Richard Ferdin. Wenn Sie Informationen, Storys und Pressemeldungen für uns haben oder wenn Sie Werbeunterstützung brauchen, kontaktieren Sie uns unter: salzkammergut.red@bezirksrundschau.com (Mailadresse Redaktion) oder: salzkammergut@bezirksrundschau.com (Mailadresse Verkauf), Telefonnummer: 07612/20802, Adresse: Georgstraße 6, 4810 Gmunden.
3 Bilder

Das große BezirksRundschau Adventgewinnspiel - 4 Kerzen, 4 Preise!

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | vor 1 Tag | 197 mal gelesen

GMUNDEN. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – jede Woche zünden wir bei unserem Online-Adventgewinnspiel eine Kerze an und verlosen einen Top-Preis! Zusätzlich stehen Gutscheine zum Download bereit. Wir beschenken euch so bereits vor Weihnachten, viel Glück! - Bei uns brennt jetzt schon die erste Kerze und wir starten mit einem tollen Preis in unser Adventgewinnspiel: Zu gewinnen gibt es einen Fotokurs, frei wählbar vom...

6 Bilder

Adventmärkte im Salzkammergut: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 15.11.2017 | 307 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Endlich ist sie wieder da, die Weihnachtszeit. Wir haben uns im Bezirk umgesehen, wo man besonders gut in den Advent eintauchen kann.Christkindlmarkt der Ischler HandwerkerGemeinde: Bad Ischl Adresse: Trinkhalle, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl Datum/Zeit: 24. November bis 21. Dezember 2017 Darum ist dieser Adventmarkt ein Geheimtipp: Handgefertigte Weihnachtsgeschenke und typische kulinarische Köstlichkeiten...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Jens Baumgartner (FPÖ) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 351 mal gelesen

LAAKIRCHEN. Jens Baumgartner aus Laakirchen geht für die FPÖ ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 2 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen? Baumgartner: Als Vertreter des Bezirks Gmunden würde ich mich für die...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Karl Kammerhofer (Liste Pilz) im Interview 1

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 143 mal gelesen

GMUNDEN. Karl Kammerhofer aus Gmunden geht für die Liste Pilz ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 1 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen?  Kammerhofer: 1) Übersiedlung von Teilen der Bundesverwaltung in das...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Clemens Stammler (Die Grünen) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 110 mal gelesen

ST. KONRAD. Clemens Stammler aus St. Konrad geht für die Grünen ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 1 gereiht stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Stammler: Ganz entscheidend für mich ist, die Achse „Tourismus- Konsument-...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Walter Lösch (G!LT) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 92 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Walter Lösch tritt für die Partei von Roland Düringer "G!LT" bei der Nationalratswahl 2017 an und auf Rang 1 gelistet. Auch er stellte sich den Fragen der BezirksRundschau Salzkammergut. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Lösch: G!LT steht für gültige Stimmen in einer offenen Demokratie. Das heißt, wir müssen uns erst gemeinsam anschauen,...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Elisabeth Wawra (SLP) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 129 mal gelesen

GMUNDEN. Lisa Wawra aus Gmunden geht für die SLP (Sozialistische LinksPartei) ins NRW-Rennen und ist die aussichtsreichste Kandidatin des Salzkammergutes. Sie ist im Wahlkreis Traunviertel auf Platz 1 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen? Wawra: Als erstes werde ich in Gmunden Aktionen und...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Safiye Cem (KPÖ) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 88 mal gelesen

GMUNDEN. Cem Safiye geht für die KPÖ ins Nationalratswahl-Rennen und dort auf der Traunviertel-Liste auf Platz 4 gelistet. Die 18-jährige  Gmundnerin ist noch eine Schülerin, die sich aber auch politisch engagiert. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete umsetzen? Cem: Mir ist der Ausbau des öffentlichen Verkehrs wichtig. Am Wochenende kommt man ohne Auto nicht vom Fleck....

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Spitzenkandidaten aus dem Salzkammergut im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 689 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Wer die Wahl hat, hat bekanntlich ja die Qual. Um hier – zumindest auf regionaler Ebene – den Überblick zu bewahren, lud die BezirksRundschau Salzkammergut die aussichtsreichsten Kandidaten der Traunviertelliste zum Gespräch. Diese buhlen im Bezirk um die Vorzugsstimmen, die ihnen beim Einzug in den Nationalrat helfen sollen. Die einzelnen Inverviews mit den Kandidaten finden Sie hier (Reihung nach offizieller...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Arno Perfaller (ÖVP) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 276 mal gelesen

ST. WOLFGANG. Arno Perfaller aus St. Wolfgang geht für die Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei (ÖVP) ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes – er ist auf Platz 3 gelistet. Auch er stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Perfaller: Ich will Bundesstellen von Wien in die...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Ines Schiller (SPÖ) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 300 mal gelesen

BAD ISCHL. Auch Ines Schiller ist auf der SPÖ-Liste des Traunviertels vertreten und dort mit Rang 2 die aussichtsreichste Kandidaten aus dem Bezirk. Die Bad Ischlerin sprach mit der BezirksRundschau über ihre Ziele und Beweggründe. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete umsetzen? Schiller: Ich möchte unser Salzkammergut vertreten und eine starke Stimme für die Region im...

1 Bild

Online-Adventkalender Salzkammergut – Türchen öffnen und Gutscheine holen!

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 30.11.2016 | 2055 mal gelesen

Die BezirksRundschau erleichtert das Warten auf's Christkind mit 24 tollen Vorteilen und Gutscheinen aus der Region! - Am 1. Dezember öffnet sich das erste Türchen vom BezirksRundschau Adventkalender! Schauen Sie täglich, welche Ermäßigungen, Geschenke oder Überraschungen der Kalender für Sie bereithält! Wie funktioniert's? Türchen öffnen, Gutschein ausdrucken oder abspeichern und beim jeweiligen Partner einlösen. Es...

18 Bilder

Kulturbericht über "Die Rose von Stambul"

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.08.2016 | 78 mal gelesen

Analyse von Yuliya Atzmanstorfer - "Ich liebe Europa! Ich liebe europäische Frauen!" – Mit diesen Aussagen lässt seine Exzellenz Kamek Pascha keinen Zweifel daran: in Leo Falls Operette „Die Rose von Stambul“ (im Jahr 1916 uraufgeführt) gibt es kaum was Orientalisches. Dieses Werk ist europäisch und wenn man das musikalische betrachtet – wohl sehr österreichisch. Zwei bedeutende österreichische Zeitungen setzen sich mit...

1 Bild

Leserbrief: Ein herzlicher Dank an die Feuerwehr

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 27.07.2016 | 41 mal gelesen

Das heftige Unwetter am Samstag hat viele Hausbesitzer hart getroffen und zahlreiche Autofahrer an der Weiterfahrt gehindert. Ich bin mit meiner Familie in Vorchdorf am späteren Abend vom Hagelschlag überrascht und seitens der Feuerwehr nach Laakirchen geleitet worden. Eine Weiterfahrt nach Gmunden war unmöglich, unser Auto ist in einer Senke "abgesoffen", die Elektronik hat versagt. Mit zwei weinenden Kleinkindern (1 Jahr...

1 Bild

Leserbrief: Reha in Bad Ischl

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 26.07.2016 | 759 mal gelesen

Meinem Ansuchen um eine dreiwöchige Reha in der SKA-RZ Bad Ischl, Lindau wurde dankenswerter Weise stattgegeben. Da ich bisher die besten Erfahrungen in dieser Anstalt machen durfte, kam für mich auch kein anderes Reha-Zentrum in Frage. Leider sind die drei Wochen in der Lindau viel zu schnell vergangen. Mir hat der Aufenthalt wieder sehr gut getan, die Betreuung war einfach Spitze. Das gesamte Personal war wieder überaus...