offline

BezirksRundschau Salzkammergut

2.702
Heimatbezirk ist: Salzkammergut
2.702 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.12.2011
Beiträge: 526 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 1 Gefolgt von: 10
Die BezirksRundschau Salzkammergut ist medialer Nahversorger und bietet Woche für Woche Top-Storys und Top-Serviceberichte – immer auf Augenhöhe mit den Lesern, Kunden und Partnern. Geschäftsstellenleitung: Klaus Autengruber, Redaktionsleitung: Thomas Kramesberger, Redaktion: Kerstin Müller, Verkauf: Richard Ferdin. Wenn Sie Informationen, Storys und Pressemeldungen für uns haben oder wenn Sie Werbeunterstützung brauchen, kontaktieren Sie uns unter: salzkammergut.red@bezirksrundschau.com (Mailadresse Redaktion) oder: salzkammergut@bezirksrundschau.com (Mailadresse Verkauf), Telefonnummer: 07612/20802, Adresse: Georgstraße 6, 4810 Gmunden.
11 Bilder

Matura 2018 geschafft: Absolventen aus dem Salzkammergut

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 28.06.2018 | 71 mal gelesen

BEZIRK. Die BezirksRundschau gratuliert den fleißigen Maturanten und wünscht einen erholsamen Sommer. Ihr habt das Bild eurer Abschlussklasse nicht in unserer Bildergalerie gefunden? Dann lasst es uns doch bitte zukommen unter salzkammergut.red@bezirksrundschau.com

3 Bilder

Topschulen im Bezirk Gmunden

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 17.05.2018 | 24 mal gelesen

Nicht nur höhere bildende Schulen spezialisieren sich, auch NMS bieten einschlägige Ausbildungen - SALZKAMMERGUT. Im Bezirk Gmunden gibt es ein vielfältiges Bildungsangebot: Neben 14 Neuen Mittelschulen mit diversen Ausbildungsschwerpunkten gibt es auch vier Gymnasien und sechs höhere bildende Schulen. Die Basis bilden natürlich die Unterstufen der Gymnasien oder eben die Neuen Mittelschulen. Bei der NMS Altmünster gibt es...

5 Bilder

Überblick: Berufsbildende höhere Schulen im Bezirk Gmunden

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 17.05.2018 | 27 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Im Bezirk Gmunden gibt es sechs Berufsbildende höhere Schulen. Hier ein Überblick: BHAK/BHAS Bad IschlAdresse: Grazer Straße 27, 4820 Bad Ischl Kontakt: Tel. 06132/23562, Mail: hak.bad-ischl@lsr.eduhi.at Das macht die Schule besonders: k.A. HAK Gmunden Adresse: Habertstraße 5, 4810 Gmunden Kontakt: Tel. 07612/64115, Mail: direktion@hak-gmunden.at Das macht die Schule besonders: Die HAK/HAS Gmunden ist...

9 Bilder

Überblick: Neue Mittelschulen im Bezirk Gmunden

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 17.05.2018 | 169 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Im Bezirk Gmunden gibt es 14 Neue Mittelschulen. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick. NMS Altmünster Adresse: Marktstraße 29, 4813 Altmünster Kontakt: Tel. 07612/87 849-14, Mail: nms.altmuenster.dir@eduhi.at Das macht die Schule besonders: Die NMS Altmünster arbeitet seit 2012 mit jahrgangsgemischten Klassen und offenen Lernformen. Die Lehrer orientieren sich an den Stärken der Kinder auf...

3 Bilder

Überblick: Gymnasien im Bezirk Gmunden

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 17.05.2018 | 67 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Im Bezirk Gmunden gibt es vier Gymnasien. BG Bad IschlAdresse: Grazer Straße 27, 4820 Bad Ischl Kontakt: Tel. 06132/23493, Mail: bg.bad-ischl@lsr.eduhi.at Das macht die Schule besonders: Das BG/BRG Bad Ischl ist sowohl ein Gymnasium als auch ein Realgymnasium. Die ersten beiden Klassen werden gemeinsam geführt, aber in der 3. Klasse entscheiden sich die SchülerInnen Ihren Neigungen entsprechend entweder für...

23 Bilder

Hans Well & Wellbappn: Rotzfreche Biermösl 2.0 mit bitterböser Volksmusik

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 16.03.2018 | 90 mal gelesen

LAAKIRCHEN. Ende und Anfang in Steyrermühl: Dort, wo vor sechs Jahren die verblichene Biermösl Blosn vor ihrer Trennung ihr letztes Österreich-Abschied spielte, im Kulturzentrum Alfa, ausgerechnet dort gab es Donnerstagabend das erste Österreich-Konzert einer der beiden Nachfolgegruppen - Hans Well & Wellbappn, sozusagen Biermösl reloaded. „Das ist unsere Österreich-Premiere“, so der Biermösl-Veteran Hans Well, der gleich zu...

6 Bilder

Adventmärkte im Salzkammergut: Die Geheimtipps der BezirksRundschau

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 15.11.2017 | 726 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Endlich ist sie wieder da, die Weihnachtszeit. Wir haben uns im Bezirk umgesehen, wo man besonders gut in den Advent eintauchen kann.Christkindlmarkt der Ischler HandwerkerGemeinde: Bad Ischl Adresse: Trinkhalle, Auböckplatz 5, 4820 Bad Ischl Datum/Zeit: 24. November bis 21. Dezember 2017 Darum ist dieser Adventmarkt ein Geheimtipp: Handgefertigte Weihnachtsgeschenke und typische kulinarische Köstlichkeiten...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Jens Baumgartner (FPÖ) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 369 mal gelesen

LAAKIRCHEN. Jens Baumgartner aus Laakirchen geht für die FPÖ ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 2 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen? Baumgartner: Als Vertreter des Bezirks Gmunden würde ich mich für die...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Clemens Stammler (Die Grünen) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 125 mal gelesen

ST. KONRAD. Clemens Stammler aus St. Konrad geht für die Grünen ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 1 gereiht stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Stammler: Ganz entscheidend für mich ist, die Achse „Tourismus- Konsument-...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Karl Kammerhofer (Liste Pilz) im Interview 1

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 156 mal gelesen

GMUNDEN. Karl Kammerhofer aus Gmunden geht für die Liste Pilz ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes. Er ist auf der Traunviertel-Liste auf Platz 1 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen?  Kammerhofer: 1) Übersiedlung von Teilen der Bundesverwaltung in das...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Walter Lösch (G!LT) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 101 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Walter Lösch tritt für die Partei von Roland Düringer "G!LT" bei der Nationalratswahl 2017 an und auf Rang 1 gelistet. Auch er stellte sich den Fragen der BezirksRundschau Salzkammergut. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Lösch: G!LT steht für gültige Stimmen in einer offenen Demokratie. Das heißt, wir müssen uns erst gemeinsam anschauen,...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Safiye Cem (KPÖ) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 99 mal gelesen

GMUNDEN. Cem Safiye geht für die KPÖ ins Nationalratswahl-Rennen und dort auf der Traunviertel-Liste auf Platz 4 gelistet. Die 18-jährige  Gmundnerin ist noch eine Schülerin, die sich aber auch politisch engagiert. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete umsetzen? Cem: Mir ist der Ausbau des öffentlichen Verkehrs wichtig. Am Wochenende kommt man ohne Auto nicht vom Fleck....

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Elisabeth Wawra (SLP) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 140 mal gelesen

GMUNDEN. Lisa Wawra aus Gmunden geht für die SLP (Sozialistische LinksPartei) ins NRW-Rennen und ist die aussichtsreichste Kandidatin des Salzkammergutes. Sie ist im Wahlkreis Traunviertel auf Platz 1 gereiht und stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordnete/r umsetzen? Wawra: Als erstes werde ich in Gmunden Aktionen und...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Spitzenkandidaten aus dem Salzkammergut im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 707 mal gelesen

SALZKAMMERGUT. Wer die Wahl hat, hat bekanntlich ja die Qual. Um hier – zumindest auf regionaler Ebene – den Überblick zu bewahren, lud die BezirksRundschau Salzkammergut die aussichtsreichsten Kandidaten der Traunviertelliste zum Gespräch. Diese buhlen im Bezirk um die Vorzugsstimmen, die ihnen beim Einzug in den Nationalrat helfen sollen. Die einzelnen Inverviews mit den Kandidaten finden Sie hier (Reihung nach offizieller...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: Arno Perfaller (ÖVP) im Interview

BezirksRundschau Salzkammergut
BezirksRundschau Salzkammergut | Salzkammergut | am 03.10.2017 | 307 mal gelesen

ST. WOLFGANG. Arno Perfaller aus St. Wolfgang geht für die Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei (ÖVP) ins NRW-Rennen und ist der aussichtsreichste Kandidat des Salzkammergutes – er ist auf Platz 3 gelistet. Auch er stellte sich dem BezirksRundschau-Wahl-Interview. Welches Projekt/welche Ideen für den Bezirk Gmunden würden Sie als Nationalratsabgeordneter umsetzen? Perfaller: Ich will Bundesstellen von Wien in die...