02.09.2014, 11:38 Uhr

14. Kinder-Zehnkampf in Gmunden

Am 13. September findet der Kinder-Zehnkampf in Gmunden statt. (Foto: Privat)
GMUNDEN. Am 13. September findet wieder der großer Original-Kinder-Zehnkampf in Gmunden statt. In den vergangenen Jahren war ein Großteil der österreichischen Leichtathletik-Talente in Gmunden am Start. Es gibt dadurch Vergleichsmöglichkeiten, welche Leistungen von welchen "Athleten" in welchem Alter bereits erbracht wurden (eigene Kinder-Zehnkampf-Datenbank).

Über 140 dieser ehemaligen Kinder-Zehnkämpfer haben in der Zwischenzeit Medaillen bei österreichischen Meisterschaften gewonnen. Die Zehnkampf-Union (mit vielen Athleten aus dem Salzkammergut) hat sich zum erfolgreichsten LA-Verein Österreichs entwickelt (heuer schon 13 Staatsmeistertitel und 20 österreichische Nachwuchsmeistertitel).

Meldungen (heuer: Jahrgänge 1999 - 2011) sollten möglichst bald erfolgen, damit die Gruppeneinteilungen und Betreuerzuteilungen rechtzeitig durchgeführt werden kann. Infos und Anmeldung: www.kinder-zehnkampf.at

Teilnehmen können alle Kinder, die sich gerne bewegen. Eine LA-Ausbildung ist nicht notwendig. Eine Einführung in die 10 Bewerbe gibt es durch erfahrene Trainer und Athleten auch direkt beim Wettkampf. Der ganze Zehnkampf dauert für die Kinder 6 bis 7 Stunden

Bewerbe:
10m-Sprint (durch Lichtschranken)
Weitsprung (ohne Balken,ohne Zone)
Ballstoß (1,5 kg)
Hochsprung über weiche Latte
150m-Shuttlelauf
50m Kinderhürden
Gummiringweitwurf
Stabhochsprung (Anfangshöhe 50 cm)
Heuler-Weitwurf
800m (500m mit Tempodrosselung)

Vorbereitungstrainings:
jeweils Mittwoch und Donnerstag 16 bis 18 Uhr im Stadion Gmunden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.