13.10.2014, 10:47 Uhr

Alvaro verlässt Laakirchen

Im Rahmen eines kleinen “Oktoberfestes” wurde der 7wöchige Einsatz von Alvaro bei ASKÖ Laakirchen Papier gefeiert und nun verabschiedet. Neben dem sportlichen Erfolg gab es für den 26jährigen Angreifer viel Lob für seine Leistungen aber vor allem für seine nette Art. Nach dem Lederhosengeschenk im Vorjahr gab es diesmal ein original “Jagamessa” und eine Torte mit der (übersetzten) Aufschrift: “Vielen Dank – Bis zum Frühling!”.
Ein großer Dank gilt dem Autohaus Schuster (Hyundai), der Familie Brandstetter (Cafe Fiaker) und dem Fitnessstudio Fit For Life für die tatkräftige Unterstützung!

Alvaro: Ganz Laakirchen freut sich auf ein Wiedersehen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.