15.01.2018, 09:00 Uhr

Badminton-Asse trumphen bei Landesmeisterschaften auf

Lokalmatador Dominik Kronsteiner holte Silber bei den Landesmeisterschaften in Vorchdorf. (Foto: Jürgen Steppan)

Oberösterreichs beste Badmintonspieler ermittelten am Wochenende in Vorchdorf ihre neuen Landesmeister und Landesmeisterinnen: Katharina Hochmeir (Ohlsdorf) gewann drei Titel.

VORCHDORF. Im Herren Einzel konnte sich Lokalmatador Dominik Kronsteiner nach Siegen über Luca Froschauer (Traun), Simon Rebhandl (Windischgarsten) und Andrej Serov (Ohlsdorf) überraschend ins Endspiel vorkämpfen. Gegen den Turnierfavoriten Lukas Rebhanld (Windischgarsten) ging den 33-jährigen Vorchdorfer jedoch die „Luft aus“ – in zwei Sätzen musste sich Kronsteiner erneut in einem Landesmeisterschaftsfinale geschlagen geben. „Jetzt bin ich endgültig UBC-Rekord Vize-Landesmeister", nahm Kronsteiner die Finalniederlage gelassen. Seine zweite Medaille sicherte sich Dominik Kronsteiner im Mixed mit Zita Banhegyi. Hier mussten sie sich doch etwas überraschend im Semifinale geschlagen geben und erreichten somit die Bronze Medaille.
Erfolgreichste Teilnehmerin war Katharina Hochmeier (Ohlsdorf) – sie siegte sowohl im Einzel, Doppel und Mixed.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.