08.01.2018, 09:30 Uhr

Badminton-Bundesliga: Nächste Niederlage für UBC Vorchdorf

Blieb im Mixed mit Dominik Kronsteiner bislang ungeschlagen: Zita Banhegyi. (Foto: Jürgen Steppan)
VORCHDORF. Das neue Jahr bringt den Vorchdorfern vorerst noch kein Glück. Im Derby gegen BC Alkoven mussten sich die Vorchdorfer erneut knapp mit 3:5 geschlagen geben und bleiben damit weiter Schlusslicht. Und die Partie begann katastrophal. Beide Herrendoppel gingen klar an Alkoven und so stand das UBC Team von Beginn an mit dem Rücken zur Wand. Zwar konnten die UBC Damen Tina Riedl und Martina Nöst mit ihrem Sieg vor den Einzelspielen auf 1:2 verkürzen, ehe es so richtig dick für die Hausherren kam. Primoz Flis spielte gegen seinen Angstgegner Lukas Rebhandl lange Zeit souverän, hatte sogar vier Matchbälle, die er allesamt nicht verwerten konnte und mit 21:15, 24:26, 11:21 letztlich verlor. Erike Seiwald musste sich nach vielen vergebenen Chancen knapp in zwei Sätzen geschlagen geben. Schwerer als erwartet tat sich Martina Nöst im Dameneinzel – sie konnte jedoch nach viel Kampf einen 2:1-Satzsieg nach Hause spielen. Florian Brandstötter spielte weit unter seinen Erwartungen und verlor klar in zwei Sätzen. Den Schlusspunkt setzten Dominik Kronsteiner und Zita Banhegyi mit ihrem schwer erarbeiteten Dreisatzsieg im Mixed zum Endstand von 3:5. „Eine bittere und unnötige Niederlage", so UBC-Obmann Harald Starl enttäuscht nach dem Spiel, der auch weiß, dass es nun schwer mit dem Klassenerhalt werden wird.
Der Start zur Rückrunde erfolgt am 10. und 11. Februar 2018 mit einer Heimdoppelrunde gegen Pressbaum und Wiener Neustadt.

OÖ. Landesmeisterschaften 2018 in Vorchdorf

Am kommenden Wochenende, also vom 13. bis 14. Jänner 2018, finden in der Sporthalle Vorchdorf die diesjährigen OÖ. Landesmeisterschaften statt.  Die Meisterschaften starten am Samstag um 10 Uhr und werden am Sonntag ab 9.30 Uhr mit den Semifinal- und Finalspielen abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.