20.06.2017, 08:00 Uhr

Dachstein-Krippenstein-Berglauf am 24. Juni

(Foto: Perstl)

OBERTRAUN. Am Samstag, 24. Juni, ist es wieder soweit: Da werden wieder jene Läuferin und jener Läufer gesucht, welche am schnellsten die steile und kräfteraubende Strecke zwischen Obertraun und dem Krippensteingipfel bezwingen.

Die Streckenlänge beträgt 8,4 Kilometer, überwindet einen Höhenunterschied von stolzen 1.600 Meter und wurde in den letzten Tagen bereits fertig markiert. Wenn die Extremsportler das Ziel erreichen, liegt ein Kampf hinter ihnen, der über eine Stunde alles an Kraftreserven und Motivation gekostet haben wird.
Geht man nach den Ergebnissen aus den Vorjahren, werden die schnellsten unter ihnen nach etwa einer Stunde und zehn Minuten im Ziel ankommen.
Aber egal wie lange jeder gebraucht hat: als Belohnung wartet auf alle Finisher der einzigartige Ausblick auf „König Dachstein“ und in der „Lodge am Krippenstein“ bei der Siegerehrung der wahrscheinlich beste Topfenstrudel der Alpen.

Teil des Salzkammergut-Berglaufcups

Auch heuer zählt der Krippenstein-Berglauf zum Salzkammergut-Berglaufcup.
Die Kombiwertung beinhaltet die Läufe auf sechs markante Aussichtsgipfel der Region: Schafberg, Loser, Katrin, 12er Horn, Postalm und Dachstein-Krippenstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.