03.09.2014, 00:00 Uhr

Gmunden gewinnt gegen Ried/Amateure

BEZIRK. Einen tollen 4:0-Heimsieg feierte der SV Gmundner Milch am Wochenende gegen die Amateure des SV Ried. Manuel Schmidl und Kiril Chokchev trugen sich je zwei Mal in die Torschützenliste ein. Nach dem ersten Saisonsieg liegen die Kicker vom Traunsee nun im Mittelfeld der Tabelle. Ebenso wie der SV Bad Ischl, deren Spiel gegen den UFC Eferding sprichwörtlich ins Wasser fiel.

Der SV Bad Goisern musste sich gegen Stadl Paura mit 1:3 geschlagen geben. Der Ex-Goiserer Mario Petter erzielte dabei zwei Treffer für den ATSV Stadl Paura. Der SV Bad Goisern liegt somit weiterhin bei null Punkten.

In der Berzirksliga Süd konnte die Union Gschwandt einen 5:3-Heimsieg über Vöcklamarkt 1b feiern, während die ASKÖ Vorchdorf in Neukirchen eine bittere 1:0-Niederlage einstecken musste. Ab der 30. Spielminute mussten die Vorchdorfer dabei mit neun Mann auskommen. Sowohl Machtlinger wie auch Kronberger mussten frühzeitig unter die Dusche.

In der 1. Klasse Süd feierte der SV Ebensee einen 3:0-Sieg in Rüstorf. Der Aufsteiger ist somit gut in die neue Saison gestartet. Sowohl der FC Altmünster, wie auch der ASKÖ Ohlsdorf mussten ihre Spiele wetterbedingt absagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.