25.07.2017, 09:50 Uhr

Junge Segler am Traunsee: "Optimist"- und "Zoom"-Sieger gekürt

In der Klasse Optimist gewann Max Reisinger. (Foto: SCA)

ALTMÜNSTER. Nach den, für die Kinder oft anstrengenden und auch lustigen Tagen der Jugendsegelwoche im Segelclub Altmünster, konnten die jungen Segler vom Traunsee zeigen was sie gelernt hatten.

Samstag fand in der Klasse Optimist die Club-Regatta um den Traunseeschwan statt. Als Sieger konnte sich Max Reisinger vom Segelclub Altmünster freuen. Zweiter wurde Franko Krawinkler, ebenfalls vom SCA, vor Greta Elisabeth Holleis vom Segelclub Traunkirchen. Ebenfalls durchgeführt wurde die Schwerpunktregatta der nächst größeren Bootsklasse, der Zoom8, mit 18 teilnehmenden Booten. Leider mussten die vom Union Yachtclub Neusiedlersee, Union Yachtclub Neufeldersee, Yachtclub Podersdorf, Yachtclub Mattsee, Yachtclub Zellersee, Seehamer Segelclub, Yachtclub Hard weit angereisten Segler mit den Einheimischen vom Segelclub Traunkirchen und Segelclub Altmünster nur bei wenig Wind ihre Kurse absegeln. Trotzdem gelang es der Regattaleitung in den beiden Tagen drei Wettfahrten durchzuführen und damit die Bewertung als Schwerpunktregatta zu erhalten. Sieger wurde Gregor Palleschitz vom Union Yachtclub Neufeldersee vor Jan Kwapinski vom Union Yachtclub Neusiedlersee. Dritte wurde eine junge Dame vom Seehamer Segelclub Julia Handlechner.
Eine besondere Ehre war bei dieser Veranstaltung die Anwesenheit des Vizepräsidenten des OESV, Ronald Palleschitz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.