18.11.2016, 09:40 Uhr

Laakirchens Faustballer starten in Hallen-Bundesliga-Saison

Die Halle hat den Faustball wieder: Harte Schlagabtausche über dem Netz sind garantiert. (Foto: Ahrens)

LAAKIRCHEN. Am kommenden Wochenende startet für Laakirchens Damen und Herren die Saison in der 1. Hallen-Bundesliga. Die Männer werden wohl wieder um den Klassenerhalt kämpfen, die Damen haben nach der erfolgreichen Feldsaison höhere Ziele.

Mit einer Heimrunde gehen die Mädels von Coach Dietmar Wohlfahrt in die Hallensaison. Am Samstag, 26. November um 14 Uhr trifft ASKÖ Laakirchen Papier in der eigenen Sporthalle auf FBV Grieskirchen und Union Nussbach. Eine Platzierung unter den Top-Five ist das angestrebte Ziel der Laakirchnerinnen.
Laakirchens Herren bekommen es am gleichen Tag in Linz um 18 Uhr mit den beiden Aufsteigern AWN TV Enns und UKJ Froschberg Linz zu tun. In den letzten beiden Hallenmeisterschaften landeten die Papier-Faustballer auf dem rettenden siebten Platz, ein Ziel, das auch diesmal wieder gilt. Inzwischen werden junge Talente für künftige Bundesliga-Einsätze aufgebaut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.