30.09.2014, 10:36 Uhr

Laakirchner Faustballerinnen im Aufstiegs-Play-Off

Machten eine gute Figur in der 2. Bundesliga!
Mit sieben Siegen und nur einer Niederlage in der 2. Bundesliga verpassen die Laakirchner Faustballerinnen zwar den Herbstmeistertitel, sichern sich aber souverän den Sprung ins Bundesliga-Aufstiegs-Play-Off im Frühjahr.

Bei der Finalrunde in Hirschbach ging ASKÖ Laakirchen Papier gegen ATSV Salzburg etwas unkonzentriert zur Sache und mussten eine bittere 0:3 -Niederlage hinnehmen (4:11, 14:15, 7:11).
Im Schlagerspiel gegen die Union Hirschbach waren die Mädels von Coach Brunnbauer wieder voll da und bezwangen die bis dahin ungeschlagenen Gastgeber mit 3:1 (14:12, 10:12, 11:5, 11:9)
Am Ende fehlte Laakirchen nur ein Satz zum Herbstmeistertitel hinter den Mühlviertlerinnen. Mit dem zweiten Tabellenplatz qualifiziert sich die Laakirchnerinnen für das Aufstiegs-Play-Off in die 1. Bundesliga.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.