01.09.2016, 09:16 Uhr

Laakirchner Paper-Girls & Boys starten Projekt Meister-Play-Off

Carina Steindl´s Formkurve geht steil nach oben. (Foto: ASKÖ Laakirchen Papier)

LAAKIRCHEN. Die Faustballerinnen und Faustballer starten am kommenden Wochenende die Feldsaison 2016/17 in der höchsten Spielklasse. Die Damen von Coach Dietmar Wohlfahrt haben ganz gute Aussichten.

Bei den Herren baut Coach Roland Helmberger auf den Kader aus dem Vorjahr, muss allerdings eine hartnäckige Schlaghandverletzung von Markus Beisskammer verkraften. Neben der Papier-Fünf kämpfen Grieskirchen, Kremsmünster, Bozen, Wels, Freistadt, Vöcklabruck und Urfahr um die sechs Plätze für´s Frühjahr-Meister-Play-Off.

Die Laakirchner Damen haben eine sehr gute Sommer-Vorbereitung mit zahlreichen Turnierteilnahmen hinter sich und haben sehr realistische Chancen, die Top-6 zu erreichen. Mit viel Schwung geht Carina Steindl in die Herbstsaison, sie hofft auf eine Nominierung für die Frauen-WM im Oktober in Brasilien.

Die Herren treffen am Samstag, 10. September in Bozen (13.00) auf die Südtiroler, die Damen in Nußbach (13.00) neben den Kremstalerinnen auch auf Union Freistadt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.