04.09.2014, 09:34 Uhr

Nachwuchsturnier mit Top-Mannschaften

Die U12 der ASKÖ Ohlsdorf freut sich schon auf das Kräftemessen mit internationalen Top-Mannschaften. (Foto: ASKÖ Ohlsdorf)
OHLSDORF. Am Samstag, 13. September, werden in der 5000-Seelen-Gemeinde bei Gmunden die Fußballer-Herzen etwas höher schlagen. Neun hochrangige Erst- und Zweitliga-Teams aus vier Ländern haben sich zu einem Top-Nachwuchsturnier der U12-Mannschaften angesagt. Als bekanntestes Team konnten die Organisatoren die Jungkicker des FC Bayern München an Land ziehen. Auch die halbe österreichische Bundesliga wird mitspielen. Unter anderem werden die U12 von Rapid Wien, Red Bull Salzburg, Austria Wien, Sturm Graz und SV Ried beim Turnier teilnehmen. Aus Deutschland wird außerdem der FC Ingolstadt (2. Bundesliga) anreisen, aus der Slowakei der SK Slovan Bratislava (Meister 2014) und aus Tschechien der FC Znojmo (1. Liga). Als zehnte Mannschaft nimmt die U12 der ASKÖ Ohlsdorf teil. Und die freut sich schon auf das Nachwuchs-Turnier, kommt es doch gleich im ersten Vorrundenspiel zu einem Aufeinandertreffen mit Bayern München. Beginn des Turniers ist um 10 Uhr im Sportzentrum Ohlsdorf.

Die Vorbereitung für die Veranstaltung läuft schon seit Wochen auf Hochtouren. "So ein Turnier ist nur möglich, wenn Eltern, Trainer und Funktionäre gemeinsam an einem Strang ziehen und alle versuchen professionell, aber auch mit Begeisterung und viel Spaß, an die Sache heranzugehen", sagt Organisator Kurt Staudinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.