23.09.2014, 11:42 Uhr

Nebelwettfahrt und Clubmeisterschaft des Segelclub Altmünster

Der Sieger der Nebelwettfahrt, Franz Mastnak. (Foto: SC Altmünster)
ALTMÜNSTER. Die Clubmeisterschaft des SCA wird errechnet aus drei Regatten und zwar:

6 Stunden-Regatta, Mittsommerregatta und Nebelwettfahrt. Von diesen drei Regatten werden die zwei besten Ergebnisse für die Endwertung des Clubmeisters herangezogen.

Bei der am 6. September stattgefundenen Nebelwettfahrt stimmte das mit dem Nebel, aber leider konnte trotz Bemühungen der Wettfahrtleitung aus Windmangel nur eine, von den drei ausgeschriebenen Wettfahrten, durchgeführt werden.
Sieger wurde Franz Mastnak auf RSK 6 vom SCA vor Woljem Frank SCA mit Lindinger Manfred SCA und Schasching Christoph vom YES-Ka, Dritte wurden Mastnak Alexander mit Hamminger Johannes auf Dyas beide vom SCA.

Spannend war die Ausgangslage vor der Clubmeisterwertung, da zwei Mannschaften, Gabis Norbert mit Steinkogler Wolfgang auf Yngling und Mokre Manfred mit Mokre Ulrike auf Dyas mit den gleichen Punkten starteten.
Da beide Mannschaften das Ergebnis der Nebelwettfahrt streichen konnten, waren die Punkte wieder gleich. Das Ehepaar Mokre konnte aber am Ende als Clubmeister geehrt werden weil sie bei der letzten gemeinsam gefahrenen Regatta den besseren Platz ersegelt hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.