03.07.2017, 11:42 Uhr

Sepp Fischer übernimmt mit Trial-Sieg Gesamtführung im A-Cup

Sepp Fischer stand in der Steiermark ganz oben am Siegespodest. (Foto: Trialgarten)
SALZSTIEGL. Das Internationale A-Cup Motorrad Trial wurde von den Jungs des Trialgarten Teams des MC Laakirchen geprägt. Bei diesem zweitägigen Trial, das auf einer sehr selektiven Strecke auf 1.500 Metern Seehöhe auf dem Steirischen Salzstiegl ausgetragen wurde, belgte der Altmünsterer Polizeibeamte Sepp Fischer den ersten Platz in seiner Klasse, vor dem Engländer Keith Wells und dem Deutschen Sepp Lipacher. Ebenfalls aufs Podest in ihrer Wertung fuhren die beiden Laakirchner Heli Ornetzeder Michi Ruschak. Fischer übernahm mit diesem Sieg auch die Gesamtführung im A-Cup.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.