08.11.2017, 11:12 Uhr

SV Gmundner Milch NW-Trainer auf Bildungstour bei der FK Austria Akademie

GMUNDEN, WIEN. Auf Bildungsreise begaben sie die Nachwuchstrainer der SV Gmundner Milch auf Einladung von Franz Gruber zur Fußball-Akademie des FK Austria Wien. Geführt vom Akademieleiter Ralf Muhr wurde das Modell des in der Nachwuchsarbeit führenden Club vorgestellt und praxisnah wurde bei den Trainings zugesehen. Mit von der Partie war auch Franz Gruber (Tormann-Cheftrainer beim FK Austria und ebenfalls Spezialist für Nachwuchsarbeit), der auf die vielen Fragen aus der Gmundner-Delegation professionelle Antworten parat hatte. Projektleiter von Violafit Manuel Ortlechner (ehem. SV Ried Spieler) unterstrich in einem Impulsreferat die Bedeutung einer dualen Ausbildungsmöglichkeit von Fußball, Schule und Lehre und zeigte sich erfreut, dass man sich am Traunsee mit dem Projekt "Campus Fußball & Lehre" vollkommen auf den richtigen Weg befindet. Ein weiteres Erlebnis war am Nachmittag eine Führung in der neuen Allianz-Stadion von SK Rapid, der derzeit modernsten Fußballarena Österreichs. Voller Eindrücke ging es nach Hause, voll motiviert das gelernte bei der künftigen Arbeit an die heimischen Nachwuchskicker weiterzugeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.