10.09.2016, 13:49 Uhr

TC Bad Ischl hat neue Senioren-Doppel-Vereinsmeister

Die Finalisten des Ü60-Vereinsmeisterschafts-Doppelbewerbes: Karl Messner, Alois Sagmeister, Fred Stollnberger und Manfred Strutzenberger. (Foto: Sagmeister)

BAD ISCHL. Momentan werden beim TC Bad Ischl die Vereinsmeisterschaften aller Zusammensetzungen und Altersklassen ausgetragen. Im Finale des Tennis-Doppel Ü60 standen sich die Paarungen Strutzenberger/Stollnberger und Messner/Sagmeister gegenüber

. In einem, packenden Match konnten sich Karl Messner und Alois Sagmeister knapp, aber nicht unverdient in Szene setzen.Den ersten Satz konnten sie überraschend deutlich für sich entscheiden, während im zweiten Durchgang nach 5:2-Führung die späteren Sieger noch ordentlich ins trudeln kamen. Da setzte sich bisweilen die Routine von Fred Stollnberger und die spielerische Klasse vom Bad Ischler Sporturgestein Mandi Strutzenberger durch und drehte den Satz noch zu einer 6:5-Führung. Die späteren Sieger kamen noch zum 6:6 Ausgleich um im entscheidenden Tie-Break das bessere Ende für sich zu haben. Während Sagmeister sein bislang viertes Finale bei den Doppel-Vereinsmeisterschaften bestritt und dabei zum zweite mal erfolgreich war, holte Messner seinen zweiten Meistertitel in Folge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.