26.05.2017, 13:27 Uhr

USC Attergau mit viertem Sieg en suite gegen SV Ebensee!

Rechts im Bild der Schütze zum 2:1, Josef Haslinger.
Ebensee: ESV Sportanlage, Rindbachstrasse | Im Nachtragsspiel, auswärts beim SV Ebensee konnte die Riedl-Elf einen weiteren Sieg einfahren. Allerdings war die Sache nicht einfach und das Resultat mit 2:1 äußerst knapp.

Neben Kapitän David Jochimstal mußte man mit Faton Zeka und Lukas Lametschwandtner gleich drei Stammkräfte ersetzen. Beim SV Ebensee fehlte wegen der fünften gelben Karte Mathias Loidl. Dennoch kamen die Attergauer von Beginn an gut in Fahrt und hatten bereits in der ersten Minute eine hundertprozentige Einschußmöglichkeit durch Jonas Schwaighofer. Die erste halbe Stunde sahen die ca. 250 Zuseher zwar Chancen auf beiden Seiten, doch waren speziell im Spielaufbau der Attergauer viele Abspielfehler zu bemerken. Schließlich erlöste in Minute 34 der jüngste und kleinste Spieler am Feld, Jonas Schwaighofer, die Attergauer mit dem vielumjubelten 1:0.

Doch die Gastgeber konnten nur drei Minuten später über den 1:1 Ausgleich jubeln. Etwas übermotiviert brachte Attergaus Torwart Florian Huber einen gegnerischen Stürmer im Strafraum zu Fall und der gute Schiedsrichter Dominik Ljubas zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Diese Chance ließ sich Alexander Eisl nicht entgehen und stellte das Remis her, was auch der Halbzeitstand sein sollte.

In der zweiten Hälfte sahen die Zuseher ein stark umkämpftes Spiel, wobei der SV Ebensee bei den erarbeiteten Chancen eindeutig im Vorteil war. Das Spiel aber nicht unbedingt von Qualität geprägt war. Und als alle im Stadion bereits mit einem Unentschieden spekulierten, brachte ein Energieanfall des Attergauer Außenstürmers Josef Haslinger die Entscheidung in dieser Partie. Ein schneller Antritt von links außen Richtung Ebenseer Tor und ein scharfer, flacher Schuß ließen Ebensee-Goalie Lukas Kerschbaum keine Chance auf Gegenwehr. Damit hat der USC Attergau in der 84. Minute das Unmögliche geschafft und geht als 2:1 Sieger dieses Spiels vom Feld.
Im Vorspiel der Reservemannschaften siegte der SV Ebensee mit 4:2.
Mehr Fotos von diesem Spiel gibt es auf www.usca-fussball.at zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.