23.09.2014, 13:07 Uhr

VKL Vikings starten in neue Saison

VORCHDORF. Die VKL Vikings starten mit einem tollen „Season-Opening“ in die neue Saison 2014/2015. Bereits am kommenden Samstag, 27. September startet die männliche U16 Mannschaft in die diesjährigen österreichischen Meisterschaften mit einer Heimrunde gegen die Teams der Dornbirn Lions und COS Celovec. Spielbeginn ist um 12.30 Uhr in der Sporthalle Vorchdorf.

Das Highlight des 1. Tages bildet aber sicherlich der erste Meisterschaftsauftritt der jungen und neuformierten Kampfmannschaft der Vikings in der 1. OÖ Basketballliga. Gleich zum Meisterschaftsauftakt erwartet die Wikinger ein wahre „Herkules-Aufgabe“. Gegen den Absteiger aus der 2. Bundesliga, die Amstetten Falcons, will das VKL-Team aber alle Kräfte mobilisieren und zum Auftakt eine Überraschung landen.

Spielbeginn zu dieser Begegnung ist um 19 Uhr ebenfalls in der Sporthalle Vorchdorf. Doch das war noch lange nicht alles an Basketball für dieses Wochenende. Am Sonntag, 28.09.2014 präsentieren sich „fast“ alle restlichen Teams der drei Kooperationspartner in der Sporthalle Laakirchen.

Los geht’s ab 9 Uhr mit einem U12 Turnier, ab 12.00 Uhr empfängt das U14-Team der Vikings die Mannschaften aus Wels (FC Neustadt) und Klagenfurt (Wörthersee Piraten) zu einem letzten Kräftemessen kurz vor Meisterschaftsstart.
Anschließend zeigen auch die Jüngsten ihr Können. Denn auch die U10 der Swoboda Baskets Laakirchen bestreitet an diesem Tag ihr erstes Spiel in dieser noch jungen Saison.

Den Abschluss (ca. 18 Uhr) des „Season Openings“ bestreiten die beiden Damen-Teams der VKL-Kooperationspartner Laakirchen und Kammer.
Das gesamte Team der VKL Vikings Basketball freut sich an diesem Wochenende über die zahlreiche Unterstützung der Fans und Ihr Kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.